Presse

Klimaschutz und Nachhaltigkeit: Deutsche und russische Vertreter aus Wissenschaft und Wirtschaft beraten über Kooperationsmöglichkeiten bei 13. Deutsch-Russischer Rohstoff-Konferenz

Brücken bauen für Klimaschutz und Nachhaltigkeit: Notwendigkeit von intensiver wissenschaftlich-technischer Zusammenarbeit im Rahmen der 13. Deutsch-Russischen Rohstoff-Konferenz bekräftigt

KONTAKT:

Pressebüro
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Mobil +49 176 20010940
E-Mail: konferenz@rohstoff-forum.org